GOTT WEINT

Gottes Catering-Service und der erste Kannibalismus

Danach folgte bei beiden Evangelien-Schreibern die Speisung der 5000. Wobei man hier als Christ davon ausgeht, Jesus hätte mal schnell seinen Catering-Servive beauftragt und  Großbäckerei und Schifffahrtsflotten beauftragt, in Sekunden Brot und Fisch für 5000 Leute herbeizuschaffen.
Sie Zuhörerschaft hungerte, und wurde gesättigt. Da wir die bildliche Sprache der Bibel bereits kennen, kann man hier davon ausgehen, dass die Menschen nach den Worten Jesu hungerten und er sättigte sie, indem er zu ihnen sprach.
„In der Bibel steht ganz klar Brot und Fisch“, höre ich den Christen laut aufschreien. Na dann, mein lieber Christ, war das Abendmahl der erste biblische Kannibalismus, denn dort steht ganz klar: „Esst meinen Leib und trinkt mein Blut“.

19.8.13 20:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL